Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Vorlesewettbewerb Französisch 2018

Erfolgreiche Ausrichtung des Vorlesewettbewerb Französisch der 6. Klassen

„Félicitations à tous les participants – Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, ihr könnt stolz auf euch sein“, lobte OStD Bruno Bayer alle sechs Schüler, die zum Französisch-Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Dominikus-Zimmermann-Gymnasium angetreten waren, der in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfand und damit schon zu einer festen Tradition geworden ist.


Allesamt lernen sie erst seit diesem Schuljahr die Sprache unseres Nachbarlandes und bewiesen eindrucksvoll, dass sie schon nach dieser relativ kurzen Zeit ausdrucksvoll und lebendig in ihr vorzulesen verstehen.
In der ersten von zwei Runden galt es, einen Text aus einer bereits bekannten Vorauswahl vorzutragen. Die besten drei Teilnehmer erhielten in der Finalrunde dann die Aufgabe, sich der Herausforderung eines ihnen bis dato nicht bekannten Textes zu stellen. Als Siegerin ging Nicole Finkenberger (6e) hervor, den zweiten und dritten Platz belegten Lena Klaus und Lorenzo Garcia Rieder (beide 6d).
Das aus gleichaltrigen Mitschülern bestehende Publikum zeigte sich von den Leistungen ihrer Klassenkameraden sehr angetan.
Alle Leser bekamen eine Urkunde sowie eine kleine frankreichtypische Anerkennung überreicht. Die drei Siegerplätze wurden zusätzlich mit Buchgutscheinen belohnt. Die abschließende Frage seitens der Organisatoren, ob der „Concours de lecture“ denn Spaß gemacht habe, wurde von allen Seiten mit einem lauten „Oui!“ beantwortet.

S. Patching

Diese Seite wurde zuletzt am 02.08.18 aktualisiert.


Impressum | Datenschutz © 2005-2020 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech