Personale Kompetenz

Als Gymnasium bilden wir Persönlichkeiten aus, die später in der Berufswelt Entscheidungen gestalten und in verschiedensten Bereichen Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen. Um den Anforderungen des beruflichen Alltags gewachsen zu sein, genügt es nicht, nur über Wissen zu verfügen und bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten im Rahmen von Schule und (universitärer) Ausbildung erworben zu haben. 

Personale Kompetenz bedeutet Kritikfähigkeit dem eigenen Tun und dessen Folgen gegenüber, den Mut neue Erfahrungen zu machen, die Bereitschaft, Leistung zu erbringen, Offenheit, Zielstrebigkeit und Selbstvertrauen. Auch die Bereiche Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Führungsfähigkeit zählen zu den personalen Kompetenzen.

Als Lehrkräfte wollen wir unsere Schüler auf diesem Weg begleiten und ihnen helfen ihre Möglichkeiten auszuloten und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Personale Kompetenz – konkrete Beispiele am DZG

  • Selbstorganisation bei Formen des offenen Unterrichts von der Unterstufe bis zur Oberstufe
  • Eigene Schwerpunktesetzungen bei der Wahl des Programms in der Oberstufe 
  • Übernahme von Verantwortung für andere in der SMV, als Klassensprecher oder als Tutoren
  • Planung und Organisation von Feiern durch die AG Feste
  • Selbstorganisation bei der Projektwoche für die 10. Klassen
  • Einblick in das Berufsleben beim Betriebspraktikum für die 10. Klassen