Französisch am DZG

Französisch macht Spaß, weil man Comics (Asterix und Obelix), Filme (Ziemlich beste Freunde) und Charthits (ZAZ, „Je veux“) im Original versteht; weil man weiß, was ein TGV ist und man am liebsten gleich damit nach Paris fahren möchte; weil man den Klavierlehrer mit der perfekten Aussprache von „Chopin“ beeindrucken kann; und weil man eine zweite Weltsprache zur Verfügung hat, um eines der vielen französisch-sprachigen Ländern auf der ganzen Welt zu bereisen. 

France Mobil

In der 5. Klasse kommt das France Mobil, um den künftigen 6.-Klässlern einen ersten Einblick ins Französische zu bieten.

Vorlesewettbewerb

Am Vorlesewettbewerb Französisch kann man in der 6. Klasse teilnehmen. 

DELF & Sprachreise nach Nizza

In der 10. Klasse kann man das „Diplôme d'Etudes en Langue Française“ (DELF) erwerben und eine Sprachreise nach Nizza machen. In der Oberstufe stehen P- oder W-Seminare zu französischen Themen zur Auswahl.  

Am DZG verwenden wir folgende Schulbücher: 

Französisch als 2. Fremdsprache:

  • 6. - 8. Klasse: Découvertes 1 - 3
    (Ausgabe Bayern ab 2017), Klett 
  • 6. - 8. Klasse: Begleitmaterial 
    Grammatisches Beiheft 1 - 3
    (Ausgabe Bayern ab 2017), Klett
  • 6. - 8. Klasse: Begleitmaterial 
    Cahier d'activités 1 - 3
    (mit MP3-CD und Video-DVD)
    (Ausgabe Bayern ab 2017), Klett
  • 9. - 10. Klasse: À plus! 4 - 5 (cycle long) 
    (Ausgabe Bayern ab 2004), Cornelsen 
  • 9. - 10. Klasse: Begleitmaterial 
    À plus! 4 (cycle long), Grammatikheft 4 - 5 
  • 9. - 10. Klasse: Begleitmaterial 
    À plus! (cycle long), Carnet d'activités 4 - 5 
  • 11./12. Klasse: Horizons
    (Regionalausgabe Bayern ab 2017), Klett
  • 11./12. Klasse: Horizons, Cahier d'activités mit CD-ROM
    (Regionalausgabe Bayern ab 2017), Klett

Lehrplan Französisch