Italiano - Chi va alla lezione d'italiano, va sano e lontano!
Pizza, Pasta, Pisa … aber Italien ist noch viel mehr!

Warum die DZGler Italienisch lernen:

I talien ist nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. 

T ortellini, Pizza, Spaghetti, Girokonto, Brutto, Netto… Viele Begriffe, die für uns alltäglich sind, stammen aus dem Italienischen. 

A ußerdem ist Italien der drittwichtigste Handelspartner Deutschlands und in vielen europäischen Instituten, wie z.B. in Brüssel, Luxemburg und Straßburg spricht man Italienisch. 

L ächelnd gesteht uns Mara, dass man durch die Kenntnis der Fremdsprache Italienisch „sehr leicht in Kontakt mit Muttersprachlern kommen kann…“. 

I ch wollte eine zusätzliche Fremdsprache lernen, weil diese für einige Berufe und Situationen wichtig sein kann (Marina; lernt seit einem Jahr Italienisch).

ine der wichtigsten europäischen Sprachen ist Italienisch und bietet außerdem eine gute Grundlage für weitere Weltsprachen wie z.B. Spanisch. 

N icht nur in Italien, sondern auch in Deutschland trifft man auf viele Italiener und gerade auch in Landsberg.


Am DZG wird seit dem Schuljahr 2007 Italienisch als 3. Fremdsprache ab der 8. Klasse unterrichtet.  

Um den Schülern/innen auch in der Oberstufe die Möglichkeit zu geben, Italienisch zu wählen, hat sich in den letzten Jahren das Modell des Kombikurses aus Q11 und Q12 gut bewährt.
 

Austausch mit Lucca

Seit 2010 besteht ein Schüleraustausch zwischen unserem Gymnasium und dem Liceo A. Passaglia in Lucca (Toskana). Schüler der 10. Klassen, die Italienisch als 3. Fremdsprache haben, können an diesem Austausch teilnehmen. 

CILS - Sprachenzertifikat Italienisch

Das Sprachenzertifikat CILS – Certificazione di Italiano come Lingua Straniera – ist ein international anerkanntes Zeugnis, das Kenntnisse der italienischen Sprache auf sechs verschiedenen Niveaustufen (gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) für Sprachen) bestätigt. Es wird von der Università per Stranieri di Siena angeboten, die die Prüfungen auf der ganzen Welt abhalten lässt und sowohl korrigiert als auch bewertet.

Das Zertifikat wird verliehen in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut in München, das mit großem Aufwand und viel Einsatz den korrekten Ablauf der Prüfungen ermöglicht.

Am DZG wird ein Vorbereitungskurs abgehalten, in dem Hörverstehen, Textverständnis und Textproduktion trainiert werden, so dass die Prüfung zum Zertifikat erfolgreich abgelegt werden kann. 


Schulbücher Italienisch

Am DZG verwenden wir folgende Bücher: 

  • 8. Klasse: Ecco 1 più
    (Ausgabe 2020), Cornelsen 
  • 9. - 10. Klasse: Ecco 2 - 3
    (Ausgabe 2015), Cornelsen
  • 11./12. Klasse: Incontri
    C.C. Buchner

Lehrplan Italienisch