Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Sporttag der 5ten Klassen

Sporttag der 5. Klassen

Am 28. Oktober organisierten wir, das P-Seminar „Wir werden ein Team“, zum zweiten Mal einen Sporttag für die neuen 5. Klassen.


In einem kleinen Wettkampf unter dem Motto „Helloteam“, konnten die Klassen in verschiedenen Staffeln und Ballspielen jeweils ihr Können unter Beweis stellen. Primäres Ziel war es jedoch nicht einen Gewinner zu ermitteln, sondern, wie das Halloween-inspirierte Motto bereits verrät, die Gruppendynamik innerhalb der Klassen zu fördern und aus ihnen ebenfalls ein stärkeres Team zu machen. Dabei darf der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommen!
Nach einem Aufwärmen, bei dem uns zunächst noch die gesamte Jahrgangsstufe in einer Runde „Wer hat Angst vor der bösen Hexe?“ herausforderte, ging es an die Staffeln. Die Schülerinnen und Schüler meisterten unter Anderem Hindernisläufe, Hockey oder die Herausforderung, alle Klassenkameraden so schnell wie möglich über Seile auf eine Bank zu bringen. Hierbei durften die gegenseitige Absprache, sowie das Anfeuern der Teamkollegen natürlich nicht fehlen. Nach den Stationen konnten die Klassen noch in Moorhuhn, Völkerball oder Karottenziehen weitere Punkte sammeln, mit denen am Ende dieses Vormittags ein Gewinner berechnet werden konnte. Abschließend war es für uns aus der Q12 auf jeden Fall ein gelungenes Projekt, aus dem hoffentlich auch die 5. Klassen etwas lernen konnten.

Das P-Seminar der Q12 und die Kursleiterin Frau Widdermeier widmen diesen Sporttag dem kürzlich verstorbenen, ehemaligen Sportlehrer am DZG, Herr Schappert Senior.

Diese Seite wurde zuletzt am 18.12.16 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2020 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech