Unsere Schule  > Fächer  > P- und W-Seminare  > P-Seminar Physik Fotoausstellung 2015

Photos, die begeistern

Die 15 Schüler des P-Seminars „Fotographie“ erarbeiteten gemeinsam mit ihrem Seminarlehrer StR Johannes Kehl Theorie und Praxis der digitalen Bildgestaltung mit dem Ziel der Organisation und Durchführung einer Fotoausstellung im Rahmen der langen Kunstnacht in Landsberg am 20. September 2014.


In den ersten Kurswochen des Schuljahres 2013-14 war in den Treffen der 15 Schülerinnen und Schüler der Q11 des DZG mit Herrn Kehl schnell die Idee geboren, mit einer Fotoausstellung an der jährlich im September in Landsberg stattfindenden langen Kunstnacht teilzunehmen.
Zu den vielfältigen Aufgaben der Schüler gehörte es Sponsoren für die Ausstellung zu gewinnen, eine ‚Location‘ für selbige aufzutun, einen Flyer zu entwerfen, Angebote für Rahmen und Bildvergrößerungen einzuholen und natürlich am allerwichtigsten: schöne Motive zu entdecken und abzulichten - denn selbstverständlich sollten nur selbst erstellte Fotographien in der Ausstellung ihren Platz finden. Um all diese Aufgaben zu bewältigen, teilten sich die Schüler in drei kleinere Gruppen ein: die Ausstellungs-, Gesamtprojekt- und Bildergruppe. Zu unserer großen Freude wurde uns bald zugesichert, dass sich die Sparkasse Landsberg-Dießen nicht nur als Ausstellungsort zur Verfügung stellen, sondern uns auch finanziell und bei der Durchführung der Ausstellung nach Kräften unterstützten würde - ein Angebot, dass wir nicht ablehnen konnten. Zudem bot sich hier die Möglichkeit unsere Bilder noch für weitere drei Monate auszustellen.
All die praktischen Arbeiten wurden von Referaten der Schüler rund um Themen der (digitalen) Fotographie begleitet wie etwa „digitale Bildbearbeitung“, „die Linsengleichung“ oder „Schärfentiefe“ - immerhin handelte es sich ja um ein P-Seminar aus dem Fachbereich Physik. Ferner gelang es einem Schüler, Kontakt zu einem Sportfotographen herzustellen, der dem Kurs in einem Vortrag einen lebendigen Einblick in seine Arbeit gewährte, sein teures Equipment demonstrierte und anhand einer Auswahl von ihm erstellter Fotographien Tipps für professionelle Bildgestaltung gab.
Um Gelegenheit zum Fotografieren außerhalb von Landsberg und Umgebung zu bieten und zugleich den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken, wurde eine Exkursion nach Oberstdorf im Allgäu mit einer Wanderung durch die Breitachklamm unternommen. Tatsächlich sind einige der hierbei entstandenen Aufnahmen auch in der Ausstellung zu sehen gewesen. Die Frage, welche der von den Schülern angefertigten Bildern in der Ausstellung zu sehen sein werden, wurde per Abstimmung entschieden, wobei beachtet wurde, durch diese Auswahl alle in Frage kommenden Jungfotographen zu berücksichtigen.
Da die Ausstellung bereits 10 Tage nach Beginn des neuen Schuljahres stattfand, mussten manche organisatorischen Details von den betroffenen Schülern noch in ihren Sommerferien erledigt werden. Doch verlief sowohl dies als auch die von Stress und Zeitdruck geprägte unmittelbare Vorbereitungsphase der Ausstellung im Großen und Ganzen recht harmonisch, obwohl der ein oder andere Zwischenfall das Improvisationsgeschick der beteiligten Schüler erfolgreich herausforderte.
So konnten wir glücklich am für die Jahreszeit noch milden Abend des 20. September 2014 unsere Arbeiten dem Publikum vorstellen. Viele Besucher zeigten sich von der Qualität der Bilder überrascht und erfreut und fragten bei den anwesenden Schülern interessiert nach weiteren Details zur Entstehungsgeschichte des Projekts. Als schließlich gegen Mitternacht alle Reste des kleinen Buffets weggeräumt und alle Sektgläser abgespült waren, war in den Gesichtern der Schüler neben Müdigkeit und Erschöpfung noch etwas zu lesen: Stolz und Zufriedenheit.

Johannes Kehl

Diese Seite wurde zuletzt am 09.03.17 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2021 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech