Unsere Schule  > Ordnungsdienst

Ordnungsdienst am DZG

Beim Ordnungsdienst handelt es sich um eine pädagogische Maßnahme, die am DZG eingeführt wurde.


Am Anfang eines Schuljahres können sich vier (komplette) Klassen freiwillig zum Ordungsdienst melden. Sie sind dann für das gesamte Schuljahr dafür zuständig, den Aula und Mensabereich nach den kleinen Pausen sowie nach der Mittagspause zu reinigen. Für diese Tätigkeit stehen den Schülern dieser Klassen im Mensabereich Einweghandschuhe zur Verfügung.

Im Gegenzug für ihre Arbeit steht diesen Klassen am Ende des Schuljahres als 'Dankeschön' ein unterrichtsfreier Tag zur Verfügung, den sie wie einen Wandertag mit einer Lehrkraft planen und verbringen dürfen.

Diese Seite wurde zuletzt am 07.09.18 aktualisiert.


Impressum | Datenschutz © 2005-2021 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech