Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Sanitätsdienst 2017 18

Die neuen Schulsanitäter…

sind hilfsbereit ... haben keine Berührungsängste beim Umgang mit anderen Menschen ... können Blut sehen ...


Schulsanitäter versorgen und betreuen in der Schule verunglückte Mitschüler/-innen. In je-der Schule passieren eine Menge Unfälle - oft sind die ersten Sekunden oder Minuten ent-scheidend für den Erfolg einer Hilfeleistung. Damit sie die fachlichen Voraussetzungen ha-ben, um als Schulsanitäter zu arbeiten, müssen sie an einem ganztägigen Erste-Hilfe-Kurs (am Sonntag!) teilnehmen. Persönliches Engagement ist schon jetzt erforderlich. Anschlie-ßend übernehmen sie in Teams die Einsatzbereitschaft per Handy - sowohl während der Un-terrichtszeit als auch in den Pausen. Sie werden außerdem dringend bei Schulveranstaltun-gen, wie z. B. Mountainbikerennen, Bundesjugendspielen oder Fußballturnieren, gebraucht.
Die neuen Schulsanitäter sind:

Arne Timmer, Enes Kalkan (beide Klassensanitäter) , Hannah Glaser, Chiara Koch, Amanda Liepold, Quirin Dellekönig, Yara von Dombrowski, Maxima Erler, Paul Giesen, Alex Glass, Matthias Klotz, Jana Lohmar, Vincent Rengier, Enrico Ruppel, Matthias Sturm, Louis Wilhelmy, Laura Böck, Elena Dörner, Philipp El-gert, Megan Erk, Laura Fleer, Alina Heichele, Lisa Jäger, Paul Schön, Elisa Thiel und Felix Weidenmüller

D. Tietgen-Pinther

Diese Seite wurde zuletzt am 19.02.18 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2018 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech