Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > MTB Abschlussfahrt 2017

Beeindruckende Abschlussfahrt der Mountainbike-AG

Ein besonderes Team hat sich auch einen besonderen Jahresabschluss verdient. Aus diesem Grund fanden sich die Mitglieder der diesjährigen „MTB AG“ am Morgen des 07. Juni ein, um sich gemeinsam auf große Tour zu begeben.


15 Jungs und Mädchen waren am Start. Zunächst ging es auf dem Lechhöhenweg gen Süden, wobei die Truppe froh über die „Schattenseite“ des Lechufers war: Bei großer Hitze blieb uns so die direkte Sonneneinstrahlung erspart, und der Kampf gegen Anstiege und wurzelverblockte Singletrails fiel ein gutes Stück leichter. Auf der Höhe von Epfach hatten wir den südlichsten Punkt erreicht und wandten uns (nach kurzer Pannenbehebung) gen Westen, Richtung Sachsenrieder Forst. Auch auf diesem Abschnitt war uns das Wetterglück hold, denn eine vorübergehend durchziehende Wolkenbank sorgte auch auf freiem Feld für den nötigen Schatten. Trotzdem waren die Kilometer bis zur Mittagspause nicht ohne, mussten die Mädels und Jungs sich doch gegen den Wind und eine stetige Steigung stemmen.
Belohnt wurden wir dann aber durch eine feucht-fröhliche Mittagspause mit Privatsteg am Dienhausener Weiher.
Unser nächstes Ziel war das Gasthaus „Seerose“ an den Weldener Weihern. Hier sorgte eine Runde Steckerleis für Abkühlung und wenig später setzte ein leichter Sommerregenschauer noch einen drauf.
Über den „Fuchstaler Höhenzug“ genossen wir die letzten Waldkilometer auf MTB-Terrain, bevor es dann ab Ellighofen ans gemütliche ausrollen ging.
Insgesamt waren wir von 9 bis 18 Uhr unterwegs, hatten dabei rund 70km und so manchen Höhenmeter gemeistert.
Zur großen Überraschung der Lehrkraft ging jedoch die Rechnung „große Hitze + viele Kilometer + langer Tag + bergaufundab“ nicht wirklich auf. Das Ergebnis hätte eigentlich ein frühes „InsBettFallen“ der Schüler sein müssen, aber eine Schulhausübernachtung ist nun auch viel zu aufregend, um 5. und 6. Klässler müde werden zu lassen.
So klang der Tag nach Pizza essen, BeachSoccer, Krone frei... schließlich mit einem Abschlussfilm aus. Und dann schliefen sie doch...
Am nächsten Morgen versorgte Frau Teicht uns noch mit frischen Semmeln, ein gemeinsames Frühstück rundete die Aktion ab.
Von meiner Seite gibt es ein großes Kompliment an alle diesjährigen Biker. Ihr ward motiviert und immer mit Freude bei der Sache, und dass egal ob ihr euch auf den Obstacles austoben durftet oder die Fahrräder pflegen „musstet“. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

M. Schappert

Diese Seite wurde zuletzt am 23.07.17 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2021 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech