Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Kosmetikherstellung

Kosmetikherstellung im biologisch-chemischen Praktikum

In diesem Schuljahr wurden im Zuge des biologisch-chemischen Praktikums über mehrere Wochen hinweg kosmetische Produkte hergestellt.


In einer aufwendigen Wasserdampfdestillation wurden zunächst verschiedene ätherische Öle aus Orangen und Lavendelblüten extrahiert.
Anschließend wurden nach verschiedenen Rezepten Seifen aus Kokosfett produziert und mit den selbst gemachten ätherischen Ölen parfümiert. Die Seifen mussten noch vier Wochen lang trocknen. Pünktlich zum Weihnachtsbasar waren sie fertig zum Verkaufen.
Auch Handcremes wurden von den Schülerinnen und Schülern des biologisch-chemischen Praktikums aus wertvollem Mandelöl, Emulgator, Aromastoffen und destilliertem Wasser hergestellt.
Am stimmungsvollen Stand konnten die Besucher des Weihnachtsbasars die fertigen Produkte kaufen und wurden dabei auch von den Schülern über die Herstellung informiert.

Karin Scherer

Diese Seite wurde zuletzt am 03.01.20 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2020 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech