Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Geologiekurs auf Diamantensuche 2017

Ein Geologiekurs auf Diamantensuche

Am Mittwoch, den 20. September 2017 fuhren wir, der Geologiekurs der Q12, in den nationalen Geopark Ries. Wo heute die Stadt Nördlingen liegt, schlug vor ungefähr 15 Millionen Jahren ein Asteroid von einem Kilometer Durchmesser ein und hinterließ charakteristische Gesteinsformationen. Dies und weiteres Hintergrundwissen wurde uns im Nördlinger Rieskrater-Museum unter der kompetenten Leitung von Frau Pösges nähergebracht.


Danach hatten wir rund zwei Stunden Zeit, um uns das Infozentrum und die Stadt Nördlingen selbst anzuschauen. Letztere ist vor allem bekannt durch ihre komplett erhaltene und auch begehbare, mittelalterliche Stadtmauer. Ebenso sehenswert ist der circa 90 Meter hohe Kirchturm der St.-Georgs-Kirche, der sogenannte „Daniel“, der im Jahr 1490 fertiggestellt wurde. Nach 350 Stufen wird man mit einem wunderbaren Blick auf die Stadt Nördlingen und ihre Umgebung belohnt. Auch für Geologen ist der Kirchturm aufgrund seines Baumaterials von besonderer Bedeutung, denn Suevitgestein konnte in der Region nur durch eine hohe Druckwelle während eines Meteoriten-Einschlags entstehen.
Anschließend durften wir unter Anleitung von Frau Pösges im Erlebnisgeotop Lindle die Gesteine und besonderen Formationen, über die wir davor schon viel gelernt hatten, selber sehen und erleben. Ausgerüstet wie echte Geologen, Schutzbrille inklusive, erprobten wir den Geologenhammer an Felsbrocken. Dabei stießen wir auf Malm, ein weißes Kalkgestein, aus dem man eingeschlossenen Feuerstein herausschlagen konnte. Auch von dem besagten Suevit nahmen wir Gesteinsproben.
Diamanten, die beim Einschlag ebenfalls entstanden sind, fanden wir zwar keine, dafür sammelten wir viele andere Steine und hatten viel Spaß.
Für Großansicht klicken!

Gruppenfoto

Für Großansicht klicken!

Ausblick Daniel

Für Großansicht klicken!

Ausblick Daniel

Für Großansicht klicken!

Malm & Feuerstein

Für Großansicht klicken!

Suevit

Bild 4: Malm & Feuerstein
Diese Seite wurde zuletzt am 17.01.18 aktualisiert.


Impressum | Datenschutz © 2005-2020 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech