Unsere Schule  > Aktuelles  > Berichte  > Fußball Tuniere 5 und 6 Jgst

DZG Schulmannschaft gemeinsam erfolgreich am Ball

Unter der Leitung von Herrn Felix Mantel stellte das Dominikus-Zimmermann-Gymnasium im laufenden Schuljahr eine Jungen-Fußball-Schulmannschaft bestehend aus Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe zusammen.


Die Auswahl der Spieler fiel dieses Jahr besonders schwer, da sehr viele gute Fußballspieler an der Schule sind. Die ausgewählten Spieler trainieren alle regelmäßig in ihrem jeweiligen Heimatverein. Sie kannten sich teilweise untereinander nicht bzw. waren kein eingespieltes Team – und die Zeit für ein gemeinsames Training fehlte. Somit war es eine große Herausforderung für den Betreuer, ein funktionierendes Team zu bilden, in dem jeder seine optimale Position fand.

Der Teamwettbewerb der Schulen besteht jedes Mal aus einem technischen Teil, bei dem es zuerst darum geht, den Ball als Staffelmannschaft so schnell wie möglich durch den Parcours zu dribbeln. Beim zweiten Teil geht es um gezieltes Distanzschießen ins freie Tor. Im Anschluss finden dann die regulären Spiele statt.

Das erste Spiel fand bereits im Herbst 2016 statt. Hierbei konnte sich das DZG-Team gegenüber der starken Johann-Winklhofer-Realschule Landsberg zum ersten Mal seit Jahren behaupten und kam somit eine Runde weiter.

Nach den Osterferien, am Donnerstag, den 27. April 2017, fand das nächste Treffen bei Regen und Schnee statt. Erneut zeigte das Team vom DZG seine Spielstärke, entschied das Match gegen die Realschule Schondorf für sich und belegte souverän den 1. Platz im Kreisentscheid. Die Jungs freuten sich über ein erneutes Weiterkommen.

Am Mittwoch, den 4. Mai 2017, erwarteten die DZG-Spieler die Schulmannschaften aus Starnberg und Weilheim; allerdings traten dann nur die Weilheimer an. Die Jungs aus Landsberg hatten den Gegner Weilheim zumeist unter Kontrolle und bauten sich ihren Vorsprung von Minute zu Minute aus. Nach der zweiten Halbzeit war kurz ein kleines Tief bei den Landsbergern zu verspüren. Man merkte jedoch zum Schluss, dass die DZG-Spieler insgesamt eine gute Kondition aufwiesen. So gewannen sie diese Begegnung souverän mit 12:4.

Das Team ist gespannt auf den nächsten Gegner im Bezirksfinale Oberbayern und hat das große Ziel, nach Berlin zu fahren, vor Augen.

Jonas Fellner und Moritz Weimer

Diese Seite wurde zuletzt am 17.05.17 aktualisiert.

Für Großansicht klicken!


Impressum | Datenschutz © 2005-2021 Dominikus-Zimmermann-Gymnasium Landsberg am Lech